Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Lesung: "Metamorphosis – Nichts bleibt wie es war"

Veröffentlicht am 17.10.2017

Wandel. Verwandlung. Veränderung. Im weitesten Sinne Neuorientierung. Menschen können sich verändern, aber auch Zustände. Ansichten. Welten.

Ein Abend nichts für schwache Nerven!

Zum zweiten Mal in diesem Jahr lädt Hobby-Autorin Lisann Fuchs befreundete Schriftsteller zu einer Lesung im Salon Schmitt in Kaiserslautern ein.

Am 18. November werden die Autoren Sie in ihre selbst verfassten Welten der Metamorphose entführen: in passend zur dunklen Jahreszeit düstere Abgründe, in hoffnungsvoll romantische oder aber von Mystik und Horror durchzogene Kurzgeschichten. 

Abgerundet wird der Abend durch die eigenwilligen Poeme des bekannten Bad Dürkheimer HardStoff-Schreibers Ron Hard. Ohne Schnörkel und schonungslos offen haut er Ihnen seine Sicht der Dinge um die Ohren. 

Zwischen den jeweils etwa 15-minütigen Lesungen haben unsere Gäste ausreichend Zeit, um z. B. Getränke zu ordern oder sich nett zu unterhalten, gerne auch mit den Lesenden.

Salon Schmitt und die vortragenden Autoren freuen sich auf Sie!

Eintritt 3 Euro. Für Clubmitglieder ist der Eintritt frei. 

Einlass ab 18 Uhr.
Beginn der Lesungen um 20 Uhr.

 

 

Salon Schmitt

Pirmasenser Straße 32

67655 Kaiserslautern